GLAUBEN. HEUTE. LEBEN. . . willkommen in Leverkusen Südost. Schön, dass Sie da sind!

  • TAIZE-GEBET

    TAIZE-GEBET

    Jeden ersten Mittwoch im Monat...

    06. Juli, um 19:00 Uhr in St. Andreas

  • Herzlichen Dank und vergelt's Gott

    Herzlichen Dank und vergelt's Gott

    Wir danken Pater Abrahahm Muttethazhath für seinen

    wertvollen seelsorgerischen Dienst in unserem Pfarrverband

  • Die Mönch-Orgel in St. Andreas Leverkusen-Schlebusch feiert Geburtstag!

    Die Mönch-Orgel in St. Andreas Leverkusen-Schlebusch feiert Geburtstag!

    Weitere Informationen >>

  • Katholische Kirche Leverkusen - Südost

    Katholische Kirche Leverkusen - Südost

    Der gute Hirte

  • Der Sommer

    Der Sommer

    ist das, was Du daraus machst!

  • Änderung der Gottesdienstordnung

    Änderung der Gottesdienstordnung

    Weitere Informationen >>

  • Herzlich willkommen!

    Herzlich willkommen!

    Katholische Kirche Leverkusen Südost

Reisesegen - Schöne Sommerferien - Gott bewahre Dich!

beach-1867271 (c) Pixabay

Gott halte schützend seine Hand über dir,
bewahre deine Gesundheit und dein Leben
und öffne dir Augen und Ohren für die Wunder der Welt.
Er schenke dir Zeit, zu verweilen, wo es deiner Seele bekommt.
Er schenke dir Muße, zu schauen, was deinen Augen wohl tut.
Er schenke dir Brücken, wo der Weg zu enden scheint und Menschen,
die dir in Frieden Herberge gewähren.
Der Herr segne, die dich begleiten und dir begegnen.
Er halte Streit und Übles fern von dir.
Er mache dein Herz froh, deinen Blick weit und deine Füße stark.
Der Herr bewahre dich und uns.


Quelle: Gerhard Engelsberger / Kreuzverlag Stuttgart 2004

candles-4298297 (c) Pixabay

Taizé-Gebet

06. Juli 2022, um 19:00 Uhr in St. Andreas

Herzliche Einladung!

Orgelprspekt St. Andreas (c) Gan

Ein musikalisches Feuerwerk für die Königin der Instrumente!

Die Mönch-Orgel in St. Andreas Leverkusen-Schlebusch feiert Geburtstag!

Dorfmesse (c) Shutterstock

Die nächsten Dorfmessen um Sankt Nikolaus:

27. Juli 2022, um 18:30 Uhr

24. August 2022, um 18:30 Uhr

Hierzu heißen wir alle herzlich willkommen!

Völkerball
Lebensmittelpaket (c) shutterstock_199593269

Spende von Nahrungsmitteln

Die Tafel von St. Joseph bittet, aufgrund des erhöhten Aufkommens durch die neue Flüchtlingslage, um Spenden von haltbaren Nahrungsmitteln ( bitte keine Baby-Nahrungsmittel). 
Die Nahrungsmittelspenden können immer Freitags bis 12:00 Uhr im Pfarrsaal St. Joseph abgegeben werden. 

Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe! 

NEWS aus dem Pastoralteam

Wie schon bekannt ist, verlässt uns Pater Abraham in diesem Sommer nach 13 Jahren. Herzlich laden wir zu seiner Verabschiedung am Sonntag, 26. Juni um 11.30 Uhr nach St. Joseph ein. Anschließend lädt der Ortsausschuss zu einem kleinen Empfang in den Pfarrsaal ein, wo wir uns dann auch persönlich von Pater Abraham verabschieden können. Zum 01. September tritt er seinen Dienst als Pfarrvikar in den Pfarreien des Seelsorgebereichs Köln-Deutz und Köln-Poll an. 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Kardinal Woelki die frei werdende Stelle von Pater Abraham neu besetzen wird. Zum 01. September wird Pfarrer Torsten Hohmann seinen Dienst als Pfarrvikar in unserem Seelsorgebereich beginnen. Bisher war Pfarrer Hohmann als Pfarrvikar in St. Sebastian in Solingen tätig. Schon heute dürfen wir ihn herzlich willkommen heißen, wir alle freuen uns auf die gemeinsame Zeit! 

Am 03. September wird unsere Pastoralassistentin Cristina Rízquez Sánchez im Kölner Dom um 12.00 Uhr durch Weihbischof Puff zur Pastoralreferentin beauftragt. Mit diesem Schritt hat sie ihre Ausbildung erfolgreich beendet und wird nun auch in den dauerhaften Dienst des Erzbistums Köln übernommen. Zu einer festlichen Dankmesse laden wir schon heute ein am Sonntag, 11. September um 11.30 Uhr nach St. Andreas. 

Am Dreifaltigkeitssonntag, den 12. Juni um 15.00 Uhr wurde Herr Daniel Florentino Barbosa und drei weitere junge Männer von Weihbischof Ansgar Puff zum Diakon geweiht. Herzlichen Glückwunsch!

Nun wird Herr Barbosa noch ein Jahr bei uns als Diakon sein und dann auch predigen, taufen, trauen und beerdigen. Im Rahmen der Eröffnung der Gezelinoktav am Sonntag, 19. Juni wird er um 10.00 Uhr in der Festmesse an der Gezelinkapelle zum ersten Mal predigen und wir danken Gott gemeinsam für unseren neu geweihten Diakon. 

Wir begrüßen herzlich Herrn Maximilian Sauer, der ab 01. September als Gemeindeassistent im ersten Jahr der Berufseinführung bei uns sein wird. Zu 50 % wird er seine Ausbildung an einer Grundschule absolvieren, 50 % sind für Kennenlernen und Hineinwachsen in die Pastoral vorgesehen. Gemeindereferent Tobias Wolf wird die Mentorenschaft übernehmen. 

chalice-5995907 (c) Pixabay

Änderung der Gottesdienstordnung

zum 01. Juli 2022.

16884_im_dom_by_peter_weidemann_pfarrbriefservice (c) Bild: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

Neue Regeln für Gottesdienstbesucher!

Aufgrund der neuen Coronaschutzverordnung haben nun auch die NRW-Bistümer Anpassungen für die Regelungen in den Gottesdiensten erlassen...

to-go-biking-5178398_1920 (c) Pixabay

Emissionsarm mobil sein

Durch die Mobilität (Fahrten zur Arbeit, Gremien, Gottesdiensten, etc.) werden im Erzbistum Köln jährlich ca. 16.370 Tonnen CO2 (Stand 2012) emittiert. Das entspricht einem Anteil von ca. 13 Prozent an den gesamten Emissionen des Erzbistum Kölns.

Zum schöpfungsverantwortlichen Leben und Handeln im Erzbistum Köln gehören neben ökologischen und energetischen Maßnahmen daher auch die strategische wie praktische Neuausrichtung der Mobilität. 

Ihr Kontakt zu uns

Pastoralbüro Leverkusen Südost

Bergische Landstraße 51
(Fußgängerzone Schlebusch)
51375 Leverkusen

Wir sind für Sie da:
Mo 09:00-12:00 Uhr
Di  09:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr 
Mi  09:00-11:00 und 15:00-18:00 Uhr
Do 09:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr
Fr  09:00-12:00 Uhr

Facebook

 

Priesterliche Rufbereitschaft - Telefon: 02 14-37 20

Flyer Gemeinden_240322

Ukraine-Hilfe Leverkusen

Sie wollen Menschen aus der Ukraine helfen? Es ist jede Unterstützung willkommen!

Wir haben ein offenes Ohr für Sie!

Wolke_SO2 (c) Forreiter

Bei Ihnen zu Hause, bei uns oder per Telefon.

Ob Sie vom Unwetter betroffen sind oder ganz andere Sorgen haben.

Ob Sie konkrete Anliegen haben oder einfach nur mal reden möchten.

Wenn Sie mal jemanden zum Reden brauchen: Wir sind für Sie da! 

Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen

Empfehlen Sie uns