Jeder Mensch braucht ein Zuhause - Umnutzung der Kirche St. Thomas Morus

caritas


Nach dem erheblichen Schaden am Dachgewölbe der Kirche St. Thomas Morus in Schlebusch im Jahr 2016 hat sich die Kirchengemeinde, nach eingehendem Beratungsprozess dazu entschieden, die notwendigen Arbeiten nicht mehr durchführen zu lassen und die Kirche zu profanieren.

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde dem Caritasverband in Erbpacht für soziale Wohnzwecke überlassen. Nach langer Analyse und Planung wurde im letzten Jahr mit dem Umbau begonnen. Es werden 15 ca. 20 – 25 qm große, barrierefreie Appartements auf drei Etagen für wohnungslose Menschen entstehen. Der ehemalige Altarbereich wird ausgespart und nicht überdacht, sodass der Blick aus den Appartements in den nahezu runden Innenhof geht. Im Eingangsbereich wird ein großer Gemeinschaftsraum für gemeinsames Essen, Begegnung und Veranstaltungen entstehen. Auf jeder Etage soll es weitere Gemeinschaftsflächen mit Küchen zur individuellen, eigenständigen Versorgung geben. Im angrenzenden, ehemaligen Pfarrheim entstehen zwei weitere kleine Wohnungen und Räumlichkeiten für die Mitarbeiter. Darüber hinaus wird der ehemalige Pfarrsaal wieder hergestellt und soll den Nachbarn für Feiern, Begegnung oder Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden.

Die Fertigstellung ist für Sommer 2025 geplant.

(Quelle: Newsletter 1/2024 der Kath. Kirche in Leverkusen)

St. Thomas Morus Kirche

DSC_6724

Die Kirche Sankt Thomas und das angrenzende Pfarrheim wurden 1962 durch den Architekten Erwin Schiffer erbaut und 1996 unter Denkmalschutz gestellt. Durch einen dramtischen Bruch eines Trägerbalkens der Dachkontruktion während eines Sternsinger-Gottesdienstes, musste die Thomas Morus Kirche Anfang 2016 still gelegt werden. Schon bald danach wurde entschieden, dass sie nicht mehr für kirchliche Zwecke genutzt werden kann. Mit dem Caritas-Verband Leverkusen fand sich schließlich ein neuer Bauherr, der die denkmalgeschützte Kirche umbauen wird. Es ist geplant, die Kirche komplett zu entkernen und das Dach abzubrechen. Es werden 3 neue Etagen eingezogen. Dabei wird der ehemalige Altarbereich ausgespart, so dass hier ein geschützter, nahezu runder Innenhof entsteht. Der soziale Wohnraum der hier geschaffen wird, soll wohnungslosen Menschen unter Betreuung helfen, wieder ein eigenständiges, unabhängiges Leben zu führen.
Das Pfarrheim wird modernisiert und in seine ursprüngliche Gebäudeform zurückgeführt, indem die nachträgliche Bebauung des Innenhofes rückgebaut wird. Neben den Mitarbeiterräumen und zwei weiteren Appartements entsteht hier im ehemaligen Pfarrsaal ein Quartierstreff für die Bürger. Der Raum wird modernisiert, eine Theke und ein rollstuhlgerechtes WC werden eingebaut.
(Nach Architekturbüro Kollbach und Bansi)

St. Andreas hat sein Glockengeläut erweitert

Mit zehn Glocken hängt seit einigen Monaten eines der umfangreichsten und interessantesten Geläute des Erzbistums Köln in der Kirche St. Andreas in Leverkusen-Schlebusch. Drei davon wurden aus der Thomas Morus Kirche übernommen...

Pastoralbüro Leverkusen Südost

Bergische Landstraße 51
(Fußgängerzone Schlebusch)
51375 Leverkusen

Wir sind für Sie da:
Mo 09:00-12:00
Di  09:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr 
Mi  09:00-11:00 und 15:00-18:00 Uhr
Do 09:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr
Fr  09:00-12:00 Uhr

Facebook

 

Priesterliche Rufbereitschaft  Telefon: 0 21 71-40 90

Anmeldung zum Kfd St. Joseph Ausflug nach Königswinter

16. Juli 2024, 09:00
Die kfd St. Joseph plant für Dienstag, den 13.08.2024 den Jahresausflug mit Bus und Schiff nach Königswinter. Persönliche Anmeldung heute von 9. ...
Weiter lesen

Kreativtag für Kinder ab 8 Jahren

16. Juli 2024, 16:30
Wann? 16.07.2024 - Wo? Jugendcafé St. Albertus Magnus - Für wen? Kinder ab 8 Jahren - Was? Kreativworkshop - Was du brauchst? ...
Weiter lesen

Ökumenische Taizé - Gebete in St. Andreas

19. Juli 2024, 19:00
jeden 1. und 3. Freitag im Monat um 19:00 Uhr, Dauer: ca. 45 Minuten Kontakt: Martha Frank-Krebs Tel. : 53751 und Astrid Dittrich, Tel. ...
Weiter lesen

Dorfmesse

31. Juli 2024, 18:30
in St. Nikolaus. Die Messe findet statt in Boddenberg auf dem Dorfplatz
Weiter lesen

Himmlische Stimmen aus Estland - Konzert im Kölner Dom

1. August 2024, 19:30
Das Bonifatiuswerk lädt Sie herzlich ein zu einem Konzert des Chores Balta aus Riga, Lettland in den Kölner Dom. ...
Weiter lesen

Aktuelles // News

Offene Sprechstunde der Erziehungsberatung am 05.09.2024 von 08:30-09:30 Uhr

5. September 2024, 08:30
Am Donnerstag den 05.09.2024 von 08:30-09:30 Uhr bietet das Familienzentrum Schlebusch in der Kita St. ...
Weiter lesen

Pflegeberatung 02.09.2024 in der Kita St.Andreas

2. September 2024, 08:00
Wird ein Mensch pflegebedürftig, hat die ganze Familie viele Fragen. Wie lässt sich Pflege organisieren? Wo gibt es finanzielle Unterstüt­zung? ...
Weiter lesen

Ferien

12. Juli 2024, 07:32
Wir wünschen allen Familien erholsame und schöne Ferien. In der Zeit vom 29.07.-einschließlich 16.08.2024 ist das Familienzentrum, die Kita St. ...
Weiter lesen

Gottesdienstkalender

11. Juli 2024, 09:08
Weiter lesen

Baustellen-Tagebuch via Instagram

10. Juli 2024, 13:21
Verfolgen Sie den Fortschritt der Sanierung auf unserem Instagram-Kanal.
Weiter lesen

Neuer Blog-Artikel

9. Juli 2024, 15:50
Weiter lesen

KI - Chancen und Anwendungsmöglich-keiten im kirchlichen Bereich

18. Juni 2024, 14:53
Das Katholische Bildungswerk Leverkusen bietet im zweiten Halbjahr 2024 eine Fortbildungsreihe zum Thema KI und deren Anwendungsmöglichkeiten im ...
Weiter lesen